DAS "ABOUT US"

Ein kurzer Blick
hinter die Kulissen

Von der Historie bis zu aktuellen Meldungen. Hier erfahren Sie alles rund um das Unternehmen Dosensport.

Seit über 23 Jahren ist unsere Leidenschaft für hochwertige künstlerische Projekte und konzeptionelle Fassadengestaltungen ungebrochen. Diese Passion teilen wir mit unserem Netzwerk: mit unseren professionellen Fachkräften die uns dabei helfen, schneller zum perfekten Ergebnis zu kommen. Wir denken dabei immer im System – und ganz wichtig: immer perfekt bis ins Detail.

Für unseren Erfolg sprechen über 924 abgeschlossene Projekte, mehr als 79 durchgeführte Workshops und allen voran: unsere zufriedenen Kunden.

UNSERE FIRMENGESCHICHTE

23 Jahre Dosensport...

  • 21.09.19961996

    Start - Gründung der Künstlergruppe

    Die Geburt der Künstlergruppe Dosensport fand im frühen Winter 1996 statt. Hier trafen sich die drei späteren Gründer der Dosensport GbR als Teilnehmer bei einem Graffiti Kurs der städtischen Kunstschule. Jörg Schünemann und Martin Luboschik leiteten damals diesen Kurs. Schon die ersten Projekte, die in der Folge stattfanden, wurden zusammen mit Paul Ronnecker unter dem Namen Dosensport gemalt.

  • 05.07.20012001

    Gründung der Dosensport GbR

    Im Jahre 2001 erforderten der wachsenden Erfolg der Graffiti Wandmalerei sowie die zunehmende Größe der Projekte eine angemessene unternehmerische Weichenstellung. Die Entscheidung fiel auf eine GbR. Im März 2001 wurde der Gesellschaftervertrag der Dosensport GbR aufgesetzt und beim Finanzamt erfolgte die notwendige Anmeldung.

  • 14.04.20162016

    Umfimierung zum Einzelunternehmer

    In all den Jahren ist die Dosensport GbR immer auch eine lebendige Künstlergruppe geblieben. So verließen Mitglieder das Team, andere hingegen wurden als neue Dosensportler aufgenommen. Im Jahre 2016 ergab sich die Situation, dass der letzte verbliebene Gesellschafter aus der Anfangszeit von Dosensport ein neues Wirkungsfeld für sich entdeckte und seinen Wechsel in die Holzbranche vorbereitete. Robert Hochstaedter, der zu diesem Zeitpunkt schon seit längerem wichtiger Bestandteil des Unternehmens war, wollte seine Arbeit bei Dosensport fortsetzen, aber seinen Status als freiberuflicher Künstler beibehalten. Also fand eine Umfirmierung statt, bei der Jörg Schünemann die Inhaberschaft von Dosensport übernahm. Außerdem fand in dieser Umbruchphase der Magenta-Malermeister Steffen Zielke seinen Weg zu uns. Er vervollständigt seither das Team und steht als Berater für Fachfragen zum Malerhandwerk sowie für projektbezogene Malerarbeiten und Untergrundvorbereitungen bei einem Graffiti Auftrag zur Verfügung.


UNSER TEAM

Im Portrait